Offene Ohren e.V. präsentiert Improvisationsmusik in München

Sonntag, 12. Dezember 2021, 20:00

MUG – Münchner Untergrund im Einstein Kultur

NYX – les déesses de la nuit / Göttinnen der Nacht

NXY

Angelica Castelló, Elektronik, Paetzold-Bass-Blockflöte [Mexiko/A]
Sophie Agnel, Piano [F]
Isabelle Duthoit, Stimme, Klarinette [F]

NYX, die Göttinnen der Nacht, das sind die Französinnen Sophie Agnel und Isabelle Duthoit sowie Angélica Castelló aus Mexiko/Österreich – alle drei renommierte Musikerinnen, die sich mit ihrem intensiven Spiel kongenial ergänzen und regelmäßig auf den internationalen Improvisationsbühnen konzertieren.

„Wir sind uns nicht sicher ob die Musik dieses Trios aus dem Himmel oder aus der Hölle kommt“, so hatte das ArtActs Festival 2018 das Debütkonzert angekündigt.

Und wirklich, da haben sich drei Musikerinnen zusammengefunden, die einen wahrhaft satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch brauen, dass es nur so eine Freude ist, dem Blubbern, Kreischen, Schmatzen, Trillern und Gurgeln zuzuhören.
Das Rezept ist so geheim wie genial und intuitiv, und das Ergebnis ist ein erschreckend wohlverdauliches Gebräu mit echtem Suchtpotential! [Hörbeispiele: http://castello.klingt.org/projecs/nyx]

Veranstaltungsort: MUG – Münchner Untergrund im Einstein Kultur
Eintritt: 15 Euro, Mitglieder Offene Ohren e.V. 12 Euro
Schüler / Studenten 12 Euro, SchülerInnen bis 15 Jahren frei
Die Kasse ist ab ca. 19:15 Uhr besetzt.
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

aktuelle Rahmenbedingungen:

Die Schnelltests sind seit 13.11. an vielen Stellen wieder kostenlos. Auf dem offiziellen Stadtportal www.muenchen.de gibt es eine gute und aktuelle Übersichtskarte mit Corona-Testzentren in München - mit und ohne Anmeldung, kostenlos und nicht-kostenlos:
https://www.muenchen.de/aktuell/2021/corona-schnelltest-muenchen-orte.html

Die Webapplikation mit Suchfunktion gibt es hier: www.testen-muenchen.de

next

Logo Kulturreferat LH München

Das Programm des Offene Ohren e.V. wird gefördert vom Kulturreferat der LH München. Ein herzliches Dankeschön vom Veranstalter, den Musikern und dem Publikum!

Wir freuen uns darauf, dass wir neben unserem regulären Konzertprogramm, in diesem Jahr eine Serie von Special Events Aspekte freier Improvisation 2021 veranstalten werden. Ermöglicht wird uns das durch das Programm NEUSTART KULTUR der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM), Staatsministerin Monika Grütters, sowie der Initiative Musik. Verbindlichen und ausdrücklichen Dank dafür!

     
Logo Neustart Kultur Logo Initiative Musik gGmbH Logo Initiative Musik gGmbH

© 2007-2021 Offene Ohren e.V.
zuletzt aktualisiert am 23.11.2021