Offene Ohren e.V. präsentiert Improvisationsmusik in München

APPLAUS 2016 für Offene Ohren e.V. !

Logo Applaus

Am Montag fand die feierliche Preisverleihung für herausragende Livemusikprogramme in Köln statt. Offene Ohren e.V. ist einer der glücklichen Preisträger. Hannes Schneider nahm den Preis Applaus in der Kategorie III für Offene Ohren e.V. entgegen.

Für sein "herausragendes Liveprogramm" wurde unser Verein zum zweiten Mal nach 2014 mit einem Preis geehrt, was uns außerordentlich freut und uns anspornt, so weiterzumachen!

APPLAUS – Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten ist ein Projekt der Initiative Musik, das in Zusammenarbeit mit der Bundeskonferenz Jazz (BK Jazz) sowie der LiveMusikKommission, Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. (LiveKomm), durchgeführt wird.

Unser letztes Konzert für dieses Jahr:

Freitag, 02. Dezember 2016, 20 Uhr

subsonicspace 2016
MUG im Einstein Kultur

Die Hochstapler

Die Hochstapler

Louis Laurain, Trompete / F
Pierre Borel, Saxofon / F
Antonio Borghini, Bass / I
Hannes Lingens, Perkussion / D
Foto: © Pierre-Chinellato

Dieses französisch-italienisch-deutsche Quartett befasst sich einerseits mit den Kompositionen und Konzepten Anthony Braxtons und Ornette Colemans sowie des Musikers und Pioniers der Wahrscheinlichkeitsforschung Alvin P. Buckley.

Andererseits verläuft der hochstaplerische Diskurs auch unter Verzicht auf jegliche Notation in freiem Austausch. Kompositorische Vorlagen werden nach Belieben eingestreut, aufgegriffen, interpretiert oder ignoriert.

Die Musiker - vier unabhängige Akteure - bewegen sich mit dem Kompass der Kreativität im Dickicht des Regelwerks, gemeinsam oder allein, souverän, frei und immer in Bewegung.

Veranstaltungsort: MUG - Münchner Untergrund im Einstein Kultur
Eintritt: 15 Euro, Mitglieder Offene Ohren e.V. 12 Euro

next

Logo Kulturreferat LH München

Das Programm des Offene Ohren e.V. wird gefördert vom Kulturreferat der LH München

 

 

© 2007-2016 Offene Ohren e.V.
zuletzt aktualisiert am 24.10.16